Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Crusader Home

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 6.310 mal aufgerufen
 Islamisierung
Crusader Offline




Beiträge: 295

24.07.2007 15:12
Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

In Antwort auf:
Ich gebe mein Engagement gegen den Islam hiermit auf. Meine Hoffnung, irgendetwas zu erreichen, kann ich nicht mehr aufrechterhalten. Die Kette der persönlichen Enttäuschungen wird zu lang, Erfolge habe ich bisher keine erzielen können. Nur Freunde verloren, Beziehungen zerstört, Hass geschürt, mich lächerlich und unmöglich gemacht.


http://www.politicallyincorrect.de/2007/...ine-kraft-mehr/

Manchmal fühle ich mich auch so, gerade jetzt. Eine Woche war ich beruflich weg und das Forum ist dabei aus zu sterben, ja ich kann Thatcher verstehen und das sogar sehr gut.

Crusader
Onward, ride onward, into the fight
We carry the sign of the cross

Saxon Crusader

Cherub Ahaoel ( Gast )
Beiträge:

24.07.2007 15:40
#2 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

Crusader. Hab vorhin auf einer int. christlichen Seite wieder deutlich gemacht was vom Koran zu halten ist.

Von allen Lösungsansätzen Seelen von der Koranbindung zu lösen ist dies der einzig wahre: Die Seelen in Herzensliebe zum wirklich Heiligen zu bringen.Das ist eine Herzensanstoßrichtung welche die kostbarste ist....




"Thatchers Problem" ist sein zu geringer Glaube.

DIES Problem gilt ihm deutlich zu machen.

Victorianus Offline




Beiträge: 74

24.07.2007 18:54
#3 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

Tatcher kann man gut verstehen, jedoch ist ihm nicht nachzuahmen.

Crusader, du weist ganz genau, dass du nur einen Weg gehen kannst. Hast du Lust den juengeren (auch noch nicht geborenen) Generationen die Zukunft auf ein christliches und uns kulturell verbundenes Europa zu verwehren?
Willst du deinen Untergang durch muslimischer Eroberung erleben?


Ich will nicht frech sein aber nur Weicheier geben auf... auch wenn es zur Zeit nur kleine Schritte gegen der Islamisierung Europas gibt und dein Forum dem Stillstand nahe war!

Wenn du auf der Strasse stolperst und faellst, dann stehst du doch auf, oder?

Auch ich habe schon 3 Blogs veroeffentlicht und insgesamt sind nicht mehr als 300 Surfer auf die Seite gestossen. Trotzdem gibt man nicht auf.
Jetzt bastle ich an einer homepage!

Der Kampf gegen der Islamisierung ist kein Spiel, dass man ungern verliert aber danach noch ruhigen Gewissens weiter leben kann.
Hier geht es um das nackte Ueberleben der 'freien Menschheit'. Man darf nicht aufhoeren...

kreutz Offline



Beiträge: 173

24.07.2007 20:04
#4 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

Also vieleicht steh ich mit der Meinung ja alleine, aber wenn ich Ausagen unserer Politiker vergleich mit denen von vor drei oder vier Jahren bin ich der meinung das etwas erreicht worden ist.Heute werden Ausagen veröffentlicht die vor ein Paar Jahren kein TV Sender gesendet hätte.Und ich finde das die Medien viel mehr über Probleme mit dem Islam berichten.Also weiter so

Cherub Ahaoel ( Gast )
Beiträge:

24.07.2007 20:16
#5 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

DER RICHTIGE MUT BRAUCHT ZEIT ZUM WACHSEN !

kreutz Offline



Beiträge: 173

24.07.2007 20:29
#6 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

Zitat von Cherub Ahaoel
DER RICHTIGE MUT BRAUCHT ZEIT ZUM WACHSEN !
Das ist eine gesunde Einstellung !!!

Victorianus Offline




Beiträge: 74

25.07.2007 09:27
#7 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

In Antwort auf:
Also vieleicht steh ich mit der Meinung ja alleine, aber wenn ich Ausagen unserer Politiker vergleich mit denen von vor drei oder vier Jahren bin ich der meinung das etwas erreicht worden ist.Heute werden Ausagen veröffentlicht die vor ein Paar Jahren kein TV Sender gesendet hätte.Und ich finde das die Medien viel mehr über Probleme mit dem Islam berichten.Also weiter so


Das stimmt!

Ich seh es vor allem in den italienischen Medien! Seit diesem Jahr vergehen kaum Tage wo auf den drei Mediasatkanaelen (TG4, Canale5, Italia1) nicht vom Islam und seinen 'Taten' berichtet werden...


Anno II ( Gast )
Beiträge:

25.07.2007 17:31
#8 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten
Ich seh es vor allem in den italienischen Medien! Seit diesem Jahr vergehen kaum Tage wo auf den drei Mediasatkanaelen (TG4, Canale5, Italia1) nicht vom Islam und seinen 'Taten' berichtet werden...


Von wo sonst außer vom heiligen Rom aus sollte die Verteidigung des Abendlandes beginnen?

"Solitudinem faciunt, pacem apellant"
Publius Cornelius Tacitus

"Qui desiderat pacem, praeparet bellum."
Flavius Vegetius Renatus

Victorianus Offline




Beiträge: 74

25.07.2007 17:41
#9 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten
In Antwort auf:
Von wo sonst außer vom heiligen Rom aus sollte die Verteidigung des Abendlandes beginnen?




Genau!



Wenn dann auch noch beachtet wird, dass die private Mediasat-Gruppe unter Berlusconis Fingern ist und die anderen 3 'Hauptsender' (Rai1, Rai2, Rai3) staatlich sind, kann man leichte Magenkraempfe bekommen.

Tempelritter Offline




Beiträge: 86

26.07.2007 01:23
#10 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

tut sich denn was in Italien?

Aber zum thema.. ich kann es verstehen, wenn man einfach mal keien Bock mehr hat.

Ständig wird man im Besten Fall belächelt. Aber eine neuliche Reise durch Hambrug hat mir wieder klar gemacht, dass die Übernahme in den Städten bald bevorsteht. Die öffentlichen verkehrsmittel, Parks und Strassen sind ausserhalb der Rush-Hour nur gefüllt mit Museldreck. Nach und nach fallen die Stadtteil und die Leute raffen es nicht.. Und keiner will es sehen, keiner aussprechen und der karren rennt weiter mit vollgas in Richtung Wand..!

Hier mal ein beispiel typischer Unwissenheit und absichtlichem Medialen sich-blöd-stellens:

http://www.abendblatt.de/daten/2007/07/25/775021.html

In Antwort auf:
"Wachsende Stadt" wächst nur langsam
1 757 039 Menschen leben hier. Das ist seit 1998 ein Plus von über 50 000. Doch nicht alle Stadtteile profitieren davon.
.....
In der Langzeitbetrachtung von 1998 bis Ende 2006 gehören folgende Quartiere zu den Gewinnern: Allermöhe (plus 4300 Personen), Rahlstedt (ebenfalls 4300) Wilhelmsburg (+2900), Lohbrügge (+2500), Volksdorf (+2000) und Heimfeld (+1800).

Dennoch kann Hamburg die "Landflucht" vieler Einwohner immer noch nicht verhindern. Die Zahl der Fortzüge in Umlandkreise wie Pinneberg, Segeberg, Stormarn, Herzogtum Lauenburg, Harburg und Stade übertrifft weiterhin jene der Zuzüge aus dem Umland. Ein Lichtblick: Das "negative Wachstumssaldo" ist 2006 nach Jahren erstmals wieder kleiner geworden: 16 758 Zuzügen aus Umlandgemeinden standen 21 245 Fortzüge in eben diese Kreise gegenüber:
....
Zu den "großen Einwohnerverlierern", so Bick, zählten die Stadtteile Bergedorf (minus 1700 Personen), St. Georg (-1000), Eimsbüttel (-900) und Neuenfelde (-700). Mit Antworten auf die Verschiebungen tun sich die Experten allerdings schwer.
..


Also die Ghettos und neu übernommene Viertel wachsen und die Familien, reiche singles wandern aus den städten nachwievor ungebremst ab und die experten stellen sich einfach mal Blöd...

es wird bald richtig lustig in deutschen städten, aber vielleicht bekommen die Politiker dann endlich auch mal ihre Dosis Multikultureller Bereicherung, von der sie sich nicht mehr erholen..

Darabimo ( Gast )
Beiträge:

30.07.2007 14:24
#11 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

Hallo
Erst einmal möchte ich ein Lob für diese Homepage aussprechen. Sie ist sehr schön gestaltet. Besonders die Gedenkkerzen halte ich für eine gute Idee.
Ich kenne dich zwar nicht, kann mir aber vorstellen, dass du ständig 100% Einsatz für dein Engagement gibst. Ich meine es wirklich gut wenn ich sage das schafft kein Mensch auf Dauer. Laß dir nicht dein ganzes Leben für deinen "Kampf" Zerfressen. "Auch stehtes Wasser höhlt den Stein". Das soll heißen, stehe zu deiner Meinung, aber lauf nicht ständig gegen (unsichtbare) Wände. Ich bin mir sicher, du hast schon viel erreicht. Wahrscheindlich kannst du es nur nicht sehen, weil sich dein Blick auf das noch nicht erreichte, und die (scheinbaren) Übermacht deren die dich bekämpfen bzw. nicht verstehen wollen richtet. Es wäre auch wirklich schade wenn du all deine Freunde verlierst weil du ihnen z.B. ständig mit dem selben Thema auf die Nerven gingest. (Bitte nicht falsch verstehen. Ich meine das nicht böse.)
Vergiss nicht, du bist nicht alleine. Wir sind alle wie Inseln, die jede in seinen Wirkungsbereich handelt und wirkt. Also, Kopf hoch und langsam (nicht übertreiben) weitermachen. Weiterhin Viel Erfolg

Cherub Ahaoel ( Gast )
Beiträge:

31.07.2007 14:36
#12 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

....auf der Langstrecke mal wieder spurten das richtige........ oder gar sehen ob einer der con-currere macht doch noch von seinen eigensinnigen zielen abzubringen ist und zu einem gemeinsamen eilen zu bringen ist....

.....zuviel langsam schadet der gesundheit darabimo....... wir sind keine schnecken !

Parzival ( Gast )
Beiträge:

03.08.2007 09:46
#13 RE: Ich gebe auf, ich habe keine Kraft mehr Antworten

Ihr Rittersleut. Die Kraft erwächt der Runde.

Verzaget nicht, der Engel ist in unsrer Runde.

An König Arthurs Tisch, wär noch viel Platz. Wo sind sie nur die Ritter ?

Mir deucht sie könnten nimmermehr im Morgenlande sein. In unserm Land fiel ein der Feind. Doch mutlos liegt das Land darnieder. Die Schwerter wurden umgeschmiedet, sie sollten Pflüge sein.

Ihr Ritter steht auf aus Euren Grüften, ballt Eurer Schwerthand zu der Faust. Das Kettenhemd legt an und folgt dem Engel. Vertreibt die feigen Muselmanen. Tragt Tod und Leid zurück in ihre Heimatländer.

http://perceval05.ifrance.com/JERU08.gif



http://perceval05.ifrance.com/JERU08.gif

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz